Was ist sexuelle Gewalt?

Sexuelle Gewalt in Partnerschaft und Ehe

Gewalt in Paarbeziehungen ist nicht dasselbe wie häusliche Gewalt. Letztere umfasst auch Gewalt gegen Kinder oder Gewalt von Kindern gegen ihre Eltern. Bei sexueller Gewalt in Partnerschaft und Ehe ist in neun von zehn Fällen die Gewalt ausübende Person männlich. In der Schweiz werden zwei von fünf Frauen in einer Paarbeziehung Opfer psychischer Gewalt (Gillioz et. al 1996). Sexuelle Gewalt in der Beziehung kommt in allen soziokulturellen und strukturellen Milieus und Altersgruppen vor.

Psychische Gewalt oder kontrollierendes Verhalten haben 48 Prozent durch den aktuellen und 66 Prozent durch einen früheren Partner erlebt. Physische Gewalt und Drohungen haben 15,7 Prozent durch den aktuellen und 29,9 Prozent durch einen früheren Partner erlebt. Sexuelle Gewalt haben 2,4 Prozent durch den aktuellen und 14,4 Prozent durch einen früheren Partner erlebt. (Quelle: Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann der Stadt Zürich und Maternité Triemli 2004)

langstrasse 14 : 8004 zürich : telefon 044 291 46 46 : fax 044 242 82 14 :  e-mail : impressum